Sicherheit durch Eigentum

FINDEN SIE IHR WUNSCHOBJEKT

Was spricht für eine eigene Immobilie?

~

Sicherheit

Ein Eigenheim oder eine vermietete Immobilie gelten als hervorragende Kapitalanlage. Sie bieten u. a. Inflationsschutz, Rendite, Steuervorteile und können als Einkommensquelle im Alter dienen bzw. bei Eigennutzung die monatlichen Kosten senken.

Wertzuwachs

Immobilen bieten die Möglichkeit, Vermögen relativ günstig aufzubauen und zu vermehren. Immobilien in guten Lagen haben Ihren Wert in den letzten Jahren vervielfacht. Der Wohnraumbedarf pro Kopf ist in den letzten Jahren stark gewachsen, ebenso wächst die Zahl der Single-Haushalte. Wichtigste Komponente für einen Wertzuwachs bleibt allerdings die Lage der Immobilie.

Steuervorteile und Förderungen nutzen

Immobilienkäufer oder -besitzer verfügen über eine Vielzahl von steuerlichen Möglichkeiten. Bei vermieteten Objekten können Eigentümer die Zinsen, Unterhalts- und Erhaltungskosten gegenüber den Mieteinnahmen geltend machen. Immobilienkäufer profitieren auch von Fördermöglichkeiten, z.B. durch zinsgünstige Kredite bei der KfW, sowie Zuschüsse oder günstige Konditionen bei energetischen Maßnahmen.

Schutz vor Inflation

Sachwerte bieten Sicherheit. Mieteinnahmen können der Inflation angepasst werden. Ist die Immobilie mit Fremdmitteln finanziert, verringert die Geldentwertung sogar die tatsächliche Schuldenlast.

Vorausschauende Alterssicherung

Private Vorsorge bring auch den Vorteil den Lebensstandard im Alter zu sichern, denn im Regelfall reicht die gesetzliche Rente dazu allein nicht aus. Einkünfte durch Mieteinnahmen oder mietfreies Wohnen erleichtert das Leben im Alter.

Vermögen weitergeben

Ein wesentlicher Vorteil für viele Anleger ist: Immobilien können gut an die nächste Generation weitergereicht werden, sie sind sicher und beständig.